Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juli 2019

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz

Juli 25 von 20:00 bis 21:00
Schmerzzentrum Taunus, Frankfurter Straße 12c
Königstein, 61462 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Im Rahmen der interdisziplinären Schmerzkonferenzen wird mit Ärzten und verschiedenen Therapeutengruppen der Fall einer Patientin oder eines Patienten individuell betrachtet und diskutiert.

Mehr erfahren »

August 2019

Letzte Hilfe Kurse für interessierte Bürger

August 27 von 16:00 bis 20:00
Würdezentrum, Geleitsstraße 14
Frankfurt am Main, 60599 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Während die „Erste Hilfe“ selbstverständlich ist, so muss die „Letzte Hilfe“ gesellschaftlich erst verankert werden. Dabei ist jeder meist mehrfach in seinem Leben von den Themen Sterben, Tod und Trauer betroffen. Die „Letzte Hilfe Kurse“ wollen zu Mitmenschlichkeit und Unterstützung in der letzten Lebensphase eines geliebten Menschen ermutigen. Die Kurse richten sich an Interessierte, die lernen möchten, was sie dabei für die ihnen Nahestehenden tun können. Angesprochen werden Themen wie die „Normalität des Sterbens als Teil des Lebens“, „Patientenverfügungen und…

Mehr erfahren »

„Update Palliativmedizin“

August 29 von 12:30 bis 14:00
Hospiz Sankt Barbara, Besprechungsraum 1. OG, Kronberger Straße 7
Oberursel, 61440 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Thema wird noch bekannt gegeben In der ambulanten besonders qualifizierten und koordinierten palliativmedizinischen Versorgung werden schwerstkranke und sterbende Patienten zuhause, in Pflegeheimen und im Hospiz betreut. Palliativmedizin bietet die Möglichkeit zum intensiven Austausch aller an der palliativen und hospizlichen Versorgung beteiligten Ärzte, Pflegenden, Seelsorger, Psychologen, Apotheker und Ehrenamtlichen. Neben aktuellen Informationen zur Palliativversorgung werden Problem- und Fragestellungen in der täglichen Patientenbegleitung von den Teilnehmern eingebracht und multiprofessionell diskutiert. Es können 3 Fortbildungspunkte der LÄKH zum Nachweis einer regelmäßigen palliativmedizinischen Fortbildungen…

Mehr erfahren »

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz

August 29 von 20:00 bis 21:00
Schmerzzentrum Taunus, Frankfurter Straße 12c
Königstein, 61462 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Im Rahmen der interdisziplinären Schmerzkonferenzen wird mit Ärzten und verschiedenen Therapeutengruppen der Fall einer Patientin oder eines Patienten individuell betrachtet und diskutiert.

Mehr erfahren »

September 2019

Letzte Hilfe Kurse für interessierte Bürger

September 14 von 10:00 bis 14:00
Würdezentrum, Geleitsstraße 14
Frankfurt am Main, 60599 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Während die „Erste Hilfe“ selbstverständlich ist, so muss die „Letzte Hilfe“ gesellschaftlich erst verankert werden. Dabei ist jeder meist mehrfach in seinem Leben von den Themen Sterben, Tod und Trauer betroffen. Die „Letzte Hilfe Kurse“ wollen zu Mitmenschlichkeit und Unterstützung in der letzten Lebensphase eines geliebten Menschen ermutigen. Die Kurse richten sich an Interessierte, die lernen möchten, was sie dabei für die ihnen Nahestehenden tun können. Angesprochen werden Themen wie die „Normalität des Sterbens als Teil des Lebens“, „Patientenverfügungen und…

Mehr erfahren »

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz

September 19 von 20:00 bis 21:00
Schmerzzentrum Taunus, Frankfurter Straße 12c
Königstein, 61462 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Im Rahmen der interdisziplinären Schmerzkonferenzen wird mit Ärzten und verschiedenen Therapeutengruppen der Fall einer Patientin oder eines Patienten individuell betrachtet und diskutiert.

Mehr erfahren »

Letzte Hilfe Kurse für interessierte Bürger

September 24 von 16:00 bis 20:00
Würdezentrum, Geleitsstraße 14
Frankfurt am Main, 60599 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Während die „Erste Hilfe“ selbstverständlich ist, so muss die „Letzte Hilfe“ gesellschaftlich erst verankert werden. Dabei ist jeder meist mehrfach in seinem Leben von den Themen Sterben, Tod und Trauer betroffen. Die „Letzte Hilfe Kurse“ wollen zu Mitmenschlichkeit und Unterstützung in der letzten Lebensphase eines geliebten Menschen ermutigen. Die Kurse richten sich an Interessierte, die lernen möchten, was sie dabei für die ihnen Nahestehenden tun können. Angesprochen werden Themen wie die „Normalität des Sterbens als Teil des Lebens“, „Patientenverfügungen und…

Mehr erfahren »

8. TaunusSchmerzSymposium

September 25 von 19:00 bis 22:00
Restaurant „LODGE“ – Beef’s Finest, Am Opel-Zoo 3
Kronberg, Hessen 61476
+ Google Karte

Ärztefortbildung. Thema folgt.

Mehr erfahren »

„Update Palliativmedizin“

September 26 von 12:30 bis 14:00
Hospiz Sankt Barbara, Besprechungsraum 1. OG, Kronberger Straße 7
Oberursel, 61440 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Aktuelles zur Leichenschau In der ambulanten besonders qualifizierten und koordinierten palliativmedizinischen Versorgung werden schwerstkranke und sterbende Patienten zuhause, in Pflegeheimen und im Hospiz betreut. Palliativmedizin bietet die Möglichkeit zum intensiven Austausch aller an der palliativen und hospizlichen Versorgung beteiligten Ärzte, Pflegenden, Seelsorger, Psychologen, Apotheker und Ehrenamtlichen. Neben aktuellen Informationen zur Palliativversorgung werden Problem- und Fragestellungen in der täglichen Patientenbegleitung von den Teilnehmern eingebracht und multiprofessionell diskutiert. Es können 3 Fortbildungspunkte der LÄKH zum Nachweis einer regelmäßigen palliativmedizinischen Fortbildungen zur Teilnahme…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Letzte Hilfe Kurse für interessierte Bürger

Oktober 22 von 16:00 bis 20:00
Würdezentrum, Geleitsstraße 14
Frankfurt am Main, 60599 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Während die „Erste Hilfe“ selbstverständlich ist, so muss die „Letzte Hilfe“ gesellschaftlich erst verankert werden. Dabei ist jeder meist mehrfach in seinem Leben von den Themen Sterben, Tod und Trauer betroffen. Die „Letzte Hilfe Kurse“ wollen zu Mitmenschlichkeit und Unterstützung in der letzten Lebensphase eines geliebten Menschen ermutigen. Die Kurse richten sich an Interessierte, die lernen möchten, was sie dabei für die ihnen Nahestehenden tun können. Angesprochen werden Themen wie die „Normalität des Sterbens als Teil des Lebens“, „Patientenverfügungen und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Menü